Knigge für Auszubildende

Ausbildungsstart 2011


Von Anfang an richtig: Auftakt für Auszubildende

Was erwarten Chef, Ausbilder, Mitarbeiter und Kunden in puncto Umgangsformen von mir? Was ist richtig, was falsch? Welche Regeln gelten im Unternehmen? Viele Fragen, die die jungen Leute in der Startphase bewegen und Antworten brauchen.
Machen Sie Ihre Auszubildenden gleich zu Beginn mit Ihrer Firmenkultur und den gewünschten Umgangsformen vertraut.

Die ersten Tage im Unternehmen
  • Der erste Eindruck - Wie wirke ich auf andere?
  • Azubi-Knigge: Grüßen und Begrüßen, Duzen/Siezen, Pünktlichkeit, Hierarchien, Distanzzonen & andere Selbstverständlichkeiten
  • Wie es mir gefällt? - Von Nasenringen und rot-grünen Haaren
  • Was erwarten Kunden und Kollegen von mir?
  • Freundlichkeit und positive Ausstrahlung
Persönlichkeit und Kommunikation
  • Was Körpersprache verrät
  • Gesprächstechniken: Fragen, Hinhören, Ich-Botschaften
  • Tipps zur praktischen Gesprächsführung
  • Eigentore vermeiden - häufige Gesprächskiller
  • Sicher und sympathisch - Vom Umgang mit Kunden
  • Der gute Ton am Telefon - Anforderungen an Stimme
    und Gesprächstechnik
  • Wie sag ich das? – Offenheit und Takt in kritischen Situationen
  • Feedbackregeln

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an Auszubildende aller Ausbildungsjahre im kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich.
Ihr Nutzen: Ihre Auszubildenden erhalten in meinem Training zahlreiche praktische Tipps für ihr Auftreten und Verhalten im Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden. Viele Übungen und Rollenspiele mit der Kamera und anschließendem Feedback sorgen dafür, dass die Jugendlichen sich selbst besser wahrnehmen und für ihr Verhalten sensibilisiert werden.
Tipp: Sie können Ihren Auszubildenden nach bestandener Prüfung keinen Arbeitsplatz anbieten? Dann unterstützen Sie sie mit einem wirkungsvollen und intensiven Training rund um das Thema Bewerben.